TOP 3 Bitcoin- und Krypto-Nachrichten für heute

TOP 3 Bitcoin- und Krypto-Nachrichten für heute: 24. Juni – ETH-Analyse, Graustufenfälle für Betrug, & BTC fällt zweimal

Heute war ein roter Tag für die drei wichtigsten US-Indizes. Der Dow Jones Industrial Average (DJIA) fiel um 710,16 Punkte (-2,72%) und schloss bei 25.445,94. Der NASDAQ Composite fiel um 222,20 Punkte (-2,19%) und schloss bei 9.909,17, und der S&P 500 ging um 80,96 Punkte (-2,59%) zurück und schloss bei 3.050,33. Die drei wichtigsten Bitcoin Future Indizes erreichten heute ihre Tiefststände, nachdem Florida am Dienstag bestätigte, dass die Zahl der COVID-19-Fälle um 5.508 angestiegen ist, was einen Tagesrekord für den Bundesstaat darstellt. Der heutige Ausverkauf veranlasste die Anleger zur Flucht in sichere Häfen wie Gold und Schatzkammern.

Das Weiße Haus erwägt eine weitere Runde von Zöllen auf Waren aus Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien. Diese Zölle würden auf Exporte wie Bier, Gin, Oliven und Lastwagen erhoben und die Zölle auf Flugzeuge, Käse und Joghurt erhöhen.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Aussichten für die Weltwirtschaft nach unten korrigiert und prognostiziert eine wesentlich tiefere Rezession sowie eine langsamere Erholung als noch vor etwa zwei Monaten erwartet.

Ethereum (ETH) Preisanalyse: Ende des Wachstums des Bounce auf $250

Gestern gab es keinen scharfen Druck von Seiten der Verkäufer, und das Paar ETH/USD behielt seine Präsenz im Bereich der Point-of-Control (PoC)-Linie ($243,36) bei.
ETH/USD-Chart nach Handelsansicht

Heute Morgen versuchten die Käufer, den Widerstand von 247 Dollar zu durchbrechen, aber dieses Wachstum fand bei mittleren Volumina statt. Wenn die Bullen ihren Ansturm nicht verstärken, dann wird der Bestand in der Zone der monatlichen Höchststände floppen, wobei das Paar möglicherweise auf den zweistündigen gleitenden Durchschnitt EMA55 zurückrollt.

ETH/USD-Chart nach Handelsansicht

Betrachtet man das 4H-Chart, so hat Ethereum immer noch genug Stärke, um sich nach oben zu bewegen, da es einen Aufschwung bei $237 gab, gefolgt von einem Anstieg des Handelsvolumens. Auch im Bereich zwischen 240 $ und 245 $ ist ein hohes Maß an Liquidität vorhanden. In diesem speziellen Fall ist das wahrscheinlichste Szenario laut Bitcoin Future, das in kurzer Zeit eintreten wird, ein Aufschwung in Richtung der Widerstandsmarke von 245 $.

Ein Blick auf die Tages-Chart zeigt, dass der Druck der Haussiers zunimmt, was durch den Moving Average Convergence/Divergence (MACD) bestätigt wird, der kurz davor steht, ins Grüne zu gehen. Darüber hinaus ist das Handelsvolumen nicht gesunken. Kurz gesagt, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ethereum (ETH) in den nächsten Tagen bei $255 gehandelt wird.